IKUWO

Willkommen

Als selbstverwaltetes und somit unabhän­giges Kultur­- und Wohnprojekt bietet das IKUWO seit 2001 Raum für vielfältige Veranstaltungen und interkulturelle Begeg­nungen. Es ist bekannt für einen bunten Kul­turmix mit Konzerten, Partys, Theater und Vorträgen, frei von Diskriminierung und Kommerz.

IKUWO Corona-Regeln

Liebe alle,
da wir sowohl für unsere Gäste, als auch alle Menschen, die an den Öffnungszeiten beteiligt sind einen möglichst infektionsarmen Raum schaffen wollen, wird das IKUWO ab Donnerstag, 28.10., unter den 2G-Regeln öffnen.


Postford IKUWO

Konzert: Postford & Wuhling *entfällt*

27. November 2021 20:00-22:00

Postford spielen treibenden Post-Punk mit einer gehörigen Portion Wut im Bauch und Nordseeluft im Rücken. Der Sound der Bremer Band,…

Weiter lesen

8.00€

Lesung: „Soziologie der Freiheit“

2. Dezember 2021 18:30

Lesung “Soziologie der Freiheit” eine Einführung in die Ideen und politischen Konzepte des kurdischen Vordenkers Abdullah Öcalan mit Reimar Heider,…

FLINTA* Jineolojî Workshop

3. Dezember 2021 17:30

Jineolojî ist grenzenlos Was sind Frauen jenseits patriarchaler Zurichtungen? Was ist Freiheit? Wie kann ein freies Leben aussehen? Und wie…

Vortrag: Jineoloji – die Wissenschaft der Frau als Grundlage des freien Lebens

4. Dezember 2021 17:30

Wörtlich übersetzt bedeutet Jineolojî Wissenschaft der Frau. ‘Jin’ bedeutet auf kurdisch ‘Frau’, teilt aber gleichzeitig seine Wurzeln mit ‘jiyan’, was…

Nachtflohmarkt

11. Dezember 2021 20:00

Altes verschrecken - Neues entdecken! Kurz vor dem Fest der Liebe gibt es die Möglichkeit, in geselliger Glühweinatmosphäre nicht nur…

Offener Austausch über Arbeitsbedingungen im Sozial- und Erziehungsbereich

16. Dezember 2021 19:00

Am 16.12. 19 Uhr gibt es im Ikuwo die Möglichkeit sich mit anderen Lohnabhängigen im Sozial- und Erziehungsbereich über Arbeitsbedingungen…


Support your local IKUWO!

Wie viele andere Kulturprojekte sind auch wir davon abhängig, mit Veranstaltungen und Bar- oder Café betrieb Umsätze zu generieren, um unsere Kosten zu decken. Da dies in der aktuellen Situation nicht möglich ist, sind wir auf Spenden angewiesen. Diese fließen direkt in den Erhalt des IKUWO.