IKUWO

Kritik an Konsumkritik „Was ändert faires Shopping schon?“

Kritik an Konsumkritik „Was ändert faires Shopping schon?“

Konsumkritik und der Kauf fairer Marken ist für viele eine naheliegende und einfache Lösung der eigenen Gewissensbisse. Welche Siegel gibt es, was hat es mit dem Textilbündnis „Grüner Knopf“ auf sich? Wie funktioniert eine Multi Stakeholder Initiative?
Und sind diese Ansätze nicht etwas zu einfach, wenn wir es mit einem globalen System namens Kapitalismus zu tun haben, in dem sich Widersprüche nicht so leicht auflösen lassen?

In der anschließenden (Fish-Bowl) Diskussion wollen wir zusammen erörtern: Welche realpolitischen Forderungen sollten gestellt werden, um unmittelbare Verbesserungen für die Arbeiter_innen zu bewirken? Und wie lassen sich diese mit einer revolutionären Perspektive abseits der ökofairen Selbstbefriedigung verbinden?

Veranstaltet von der Kabutze Nähwerkstatt

Details

Beginn

15. Dezember 2018 - 18:00

Ende

20:00